Wir fühlen uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und der Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet.

Diese Datenschutzerklärung ("Datenschutzerklärung") soll erläutern, welche Arten von personenbezogenen Informationen wir im Zusammenhang mit der Vergabe von Leistungen an Sie erheben, speichern und veröffentlichen.

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen.

"Baxter" bezeichnet die Baxter Deutschland GmbH, Edisonstraße 4, 85716 Unterschleißheim, www.baxter.de (nachfolgend auch als "wir", "uns" oder "unser“ bezeichnet).

Durch Ankreuzen und Unterzeichnung der Einwilligungsoption am Ende dieser Datenschutzerklärung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der in dieser Datenschutzerklärung bestimmten Form zu („Einwilligungserklärung“).

 1.    Wir erfassen folgende personenbezogenen Daten von Ihnen ("Personenbezogenen Daten"):

Persönliche Daten: Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Praxis- oder Geschäftsadresse, Ihre Kontaktdaten (Adresse, E-Mail, Telefonnummern) sowie (falls vorhanden) Ihre "lebenslange Arztnummer" (LANR).

Geldwerte Leistungen: Wir erfassen die konkrete Höhe der geldwerten Leistungen, die Sie - direkt oder indirekt - von uns erhalten ("Geldwerte Leistungen"). Dies schließt insbesondere folgende Leistungen ein:
o    geldwerte Leistungen im Zusammenhang mit Fortbildungsveranstaltungen einschließlich Tagungs-/Teilnahmegebühren sowie Reise- und Übernachtungskosten

o    Dienstleistungs- und Beratungshonorare

o    Leistungen für Forschung und Entwicklung, insbesondere für Studien, klinische Prüfungen und nicht-interventionelle Studien

Weitere Informationen: Wir erfassen ferner Informationen, die für die zeitliche Einordnung und Bewertung der Geldwerten Leistungen (etwa Verträge, Zahlungsbelege, Rechnungen etc.) von Bedeutung sind.


 2.    Wir verwenden Ihre Personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Veröffentlichung: Wir werden Ihre Personenbezogenen Daten zur Erfüllung der Vorgaben des FSA-Transparenzkodex auf einer öffentlich zugänglichen Internetseite unseres Unternehmens veröffentlichen.
o    Die Veröffentlichung erfolgt unter Angabe Ihres Namens und Ihrer weiteren Personenbezogenen Daten und weist aus, welche Art von Geldwerten Leistungen Sie in dem jeweiligen Berichtszeitraum im Einzelnen jeweils von uns und wofür erhalten haben. Der Berichtszeitraum ist das jeweilige Kalenderjahr.

o    Sofern es sich um Zuwendungen im Bereich "Forschung und Entwicklung" handelt, erfolgt die Veröffentlichung zusammengefasst (aggregiert) ohne Nennung Ihres Namens.

o    Die Offenlegung der Angaben soll einmal jährlich erfolgen, in der Regel spätestens zum 30. Juni für das vorangegangene Kalenderjahr. Die Offenlegung erfolgt für einen Zeitraum von 4 Jahren nach der erstmaligen Offenlegung.

Ihre Daten werden verarbeitet, um diese Veranstaltung zu organisieren.

Ihre Daten werden dem Reisebüro bzw. dem Hotel übermittelt, um Ihre Reise bzw. Unterkunft sicherzustellen.

Ihre Daten werden auf einer Teilnehmerliste erfasst.

Außerdem werden Ihre Daten in unseren Datenbanken zu administrativen Zwecken gespeichert, um unmittelbar mit Ihnen in Verbindung treten zu können (wie beispielsweise zur Übermittlung der Baxter-Datenschutzerklärung oder um sicherheitsrelevante Informationen an Sie übermitteln zu können, auch über eine mobile Anwendung oder App).

Die Daten zur Erfüllung der Vorgaben des FSA-Transparenzkodex werden auf Basis Ihrer Einwilligung veröffentlicht (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO). Baxter verarbeitet Ihre Daten bzgl. Veranstaltungen auf Grundlage der Vertragserfüllung. Sollten Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, sind wir nicht in der Lage, die vereinbarte Leistung zu erbringen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO). Außerdem werden die von Ihnen angegebenen Informationen für die Zwecke des Anti-Korruptionsprogramms auf einer Teilnehmerliste erhoben und gespeichert (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Die Verarbeitung der Daten in unserem globalen CRM System (Datenbanken) erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer besseren Administration der Kontaktdaten und Aktivitäten der HCPs (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Wir informieren Sie umgehend sollte es in diesem Punkt Änderungen geben.

Speicherung: Ungeachtet der Veröffentlichung werden wir Ihre Personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 6 Jahren nach dem Ende des jeweiligen Berichtszeitraums speichern. Gesetzliche Anzeige-, Berichts- und Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Verarbeitung/ Übermittlung: Zur Aufbereitung der Veröffentlichung werden wir Ihre Personenbezogenen Daten an Konzerngesellschaften von Baxter mit Sitz in der Europäischen Union, wo also ebenfalls das durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) geforderte Datenschutzniveau gilt, übermitteln. Dort werden die Personenbezogenen Daten für die Veröffentlichung auf der deutschen Internetseite von Baxter verarbeitet.

 3.    Ihre Rechte: Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und von uns veröffentlichten Daten zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht, Berichtigung unrichtiger Daten sowie unter den gesetzlichen Voraussetzungen Löschung, Sperrung bzw. Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung entsprechend den gesetzlichen Voraussetzungen zu widersprechen. Bitte wenden Sie sich dazu an folgende Adresse:

Frau
Juliane Dietrich-Schröder
Datenschutzbeauftragte
OC Services GmbH
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln

E-Mail-Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie können Ihre Personenbezogenen Daten jederzeit in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und diese einem Dritten übermitteln.
Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei den zuständigen Aufsichtsbehörden einzulegen.

4.    Ihre Fragen: Sofern Sie Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktadresse siehe oben) wenden.
Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und schützen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können, finden Sie in unserem Datenschutzhinweis unter https://www.baxter.de/de/policies-positions/global-privacy-policy.

5.    Widerrufsrecht: Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen, ohne dass Ihnen hierdurch Nachteile entstehen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Personenbezogener Daten bis zu dem Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

6.    Verarbeitung von Daten, sofern Sie keine Einwilligung zur Veröffentlichung erteilen:

Aggregierte Veröffentlichung: Sofern Sie nicht in die Veröffentlichung Ihrer Personenbezogenen Daten einwilligen, werden wir Ihre Personenbezogenen Daten zur Vertragsabwicklung bzw.-erfüllung sowie zur Ermöglichung der aggregierten Veröffentlichung verarbeiten. Auf Grund des FSA-Transparenzkodex sind wir verpflichtet, Zuwendungen von Personen, die eine Einwilligung nicht erteilt haben, aggregiert zu veröffentlichen. In diesem Fall werden die Beträge, die Sie von uns erhalten haben, zusammengefasst mit Beträgen anderer Empfänger veröffentlicht, ohne dass Ihr Name genannt wird.

Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die gesetzliche Rechtfertigungsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit b) DS-GVO (Vertragserfüllung) bezüglich der Vertragsabwicklung bzw. -erfüllung sowie die gesetzliche Rechtfertigungsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO (Interessenabwägung) bezüglich der aggregierten Veröffentlichung. Es besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse Ihre Personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um die aggregierte Veröffentlichung vornehmen zu können. Zu dieser sind wir auf Grund des FSA-Transparenz-Kodex verpflichtet.

Dauer der Speicherung: Wir werden Ihre Personenbezogenen Daten löschen, sobald der Vertrag bzw. die Vertragsbeziehung mit Ihnen erfüllt und vollständig abgewickelt worden ist, die aggregierte Veröffentlichung erfolgt ist, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind und keine sonstigen gesetzlichen Vorgaben eine Speicherung erfordern.

Rechte: Die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte gemäß Ziffer 3 und Ziffer 4 stehen Ihnen selbstverständlich gleichermaßen zu.

Veranstalter Baxter

Baxter Deutschland
Edisonstraße 4, D-85716 Unterschleißheim
+49 89 31701-0

Baxter Österreich
Stella-Klein-Löw-Weg 15, A-1020 Wien
+43 1 71120-0

Baxter Schweiz
Thurgauer Str. 130, CH-8152 Glattpark (Opfikon)
+41 44 908 50 50

Wissenschaftliches Programm

Ao. Univ. Prof. Dr. Martin Ortler, MSc.
Vorstand
Wiener Gesundheitsverbund
Klinik Landstraße

Juchgasse 25
A-1030 Wien
+43 1 71165

Organisation & Hotelreservierung

Linda Partl Congressorganisation
Hintere Gasse 2, A-6175 Kematen
Tel: +43 (0)650 2002103
Fax: +43 (0)512 504 22602
linda.partl@congressorganisation.at
www.congressorganisation.at

Login

Wissenschaftliches Komitee

Ao. Univ. Prof. Dr. Martin Ortler, MSc.
Wiener Gesundheitsverbund, Neurochirurgie
Prof. Dr. med. Karl-Michael Schebesch
Univ.-Prof. Dr. Stefan Schneeberger, Executive MBA HSG

Reisebuchung

Fr. Eva Ostertag
CHRISTOPHORUS REISEN
Feldgasse 1 / Kufstein Galerien | 6330 Kufstein
+43 5372 720 77
eva.ostertag@christophorus.at

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.